Adventskranz aus dem Garten

Als Auftakt in den Advent  eröffne ich heute den Gartenblogger Adventskalender unter dem Motto “Grüner Advent” mit einem wunderschönen, schnell selbst gemachten Kranz!

Für alle, die genau so spät dran sind wie ich, ist dieser natürliche und schlichte Adventskranz eine schöne Lösung. Nur wenige Materialien, die eigentlich jeder im Haus oder Garten hat, bzw. in der Natur findet, sind nötig um diesen besonderen Adventskranz selbst zu binden. Er kommt dieses Mal ohne Grün aus, wirkt aber trotzdem sehr festlich!

Bei uns ist es Tradition den Adventskranz selbst zu binden und es gab schon viele Kranzvariationen bei uns – klassisch mit Tanne, Wacholder oder Thuja, einen aus Moos, Holzblock-Kerzenständer oder aus Metall…

Dieses Jahr gibt es einen Kranz aus Birkenzweigen!

 

 

 

Dafür brauchst du einen schönen Birkenzweig mit vielen kleinen Ästchen und noch geschlossenen Blütenständen, etwa 1 m lang für ca. 30 cm Durchmesser. Zusätzlich ein paar kürzere Zweige. Die Zweige müssen frisch geschnitten sein!

Außerdem brauchst du:

– etwas Bindedraht
– ein schönes Band zum Aufhängen
– 4 Baumkerzenhalter zum Klemmen
– 4 passende Baumkerzen

 

 

 

 

Zunächst sollten verbleibende Blätter und die alten Samenstände, die sonst stark rieseln, entfernt werden. Die jungen Blütenknospen rieseln nicht und bleiben am Zweig. Der große Zweig wird zu einem Ring von etwa 30 cm Durchmesser geformt. Da das dickere Ende des Zweiges weniger biegsam ist, muss es stärker aber vorsichtig gebogen werden. Frisch geschnitten lässt sich der Zweig noch gut formen. Die Enden werden mit Hilfe des Bindedrahts zusammengebunden.

Die vielen lang heraushängenden Zweige werden locker rund um den Hauptring gewickelt. Dort wo noch aufgefüllt werden muss, werden die kleinen zusätzlichen Zweige gesteckt, evtl. mit Draht fixieren. Die Zweige dürfen ruhig noch etwas heraushängen, dadurch wirkt der Kranz schön natürlich.

 

 

 

Der Kranz kann aufgehängt oder auf einen Tisch gelegt werden. Wenn er hängen soll, werden 4 schöne Bänder regelmäßig am Kranz befestigt und oben zusammengebunden. So kann der Adventkranz an einem Haken aufgehängt werden.

Anschließend werden die Baumkerzenhalter immer zwischen die Bänder gesetzt. Jetzt nur noch die Kerzen befestigen und schon ist der festliche Adventskranz fertig!

Viel Spaß beim Nachmachen und eine wunderschöne Adventzeit mit dem “Grünen Advent” wünsche ich allen!

 

 

 

17 Comments

  • Kirsten 2. Dezember 2018 at 19:23

    Ich liebe Adventskalender! Besonders die, bei denen es mir gelingt, vielfältige Ideen hineinzupacken und die/den Beschenkte/n zu überraschen und zu erfreuen. Nun kann ich mit eurem Adventskalender 24 Türen öffnen und voller Spannung sehe ich euren Ideen entgegen. Dein Kranz ist wunderschön! Ich bin davon so begeistert, dass ich – trotz des nieseligen, nebeligen Wetters – noch Birkenzweige geschnitten habe und doch einen Adventskranz gebunden habe. Vielen Dank für diese tolle Anregung!!!!

    Reply
    • Frau Meise 2. Dezember 2018 at 19:30

      Ach wie schön! Das freut mich so sehr! 🙂
      Ich wünsche dir eine wunderschöne Adventszeit und viel Freude mit dem selbstgebundenen Kranz!
      Liebste Grüße!

      Reply
  • Lisa 1. Dezember 2018 at 23:12

    Richtig richtig schön geworden!

    Reply
  • Ramona 1. Dezember 2018 at 21:18

    Der sieht so simpel und so toll aus! Muss ich mir merken!!!

    Reply
  • Debo 1. Dezember 2018 at 19:57

    Oh, wie schön! Was für ein toller Start in den Dezember – und den grünen Advent…! Den Kranz merk ich mir direkt mal fürs nächste Jahr. 🙂 Hab einen schönen ersten Advent!

    Reply
  • Annet Trinkaus 1. Dezember 2018 at 14:57

    So ein schöner Kranz und so einfach zu machen. Den bekomme ich auch hin, obwohl meine Gabe zu basteln gegen null geht! Wo bekomme ich denn die schönen Kerzenhalter her?
    Ganz liebe Grüße
    Annet

    Reply
  • Friederike Günter 1. Dezember 2018 at 14:11

    …..ganz bezaubernd!!

    Reply
  • Jule 1. Dezember 2018 at 12:03

    Sehr hübsch. 😍

    Reply
  • Kathleen 1. Dezember 2018 at 11:04

    Der Kranz ist ja bezaubernd! So schön schlicht. Einfach herrlich 😍
    LG Kathleen

    Reply
  • Heike 1. Dezember 2018 at 10:50

    Liebe Frau Meise, da hast du meinen Geschmack zu 100 % getroffen. Der Kranz ist ein Traum. Schlicht und doch wirken die zarten Birkenzweige sehr elegant.
    Liebe Grüße
    Heike

    Reply
  • Ulrike Klawitter 1. Dezember 2018 at 10:46

    So schön, habe zwar schon einen, aber der wird heute Nachmittag gleich nachgebaut. Wirklich eine wundervolle Idee, Danke

    Reply
  • Britta 1. Dezember 2018 at 10:43

    Eine sehr schöne schlichte Idee, vielen Dank.

    Reply
  • Cornelia Münzer 1. Dezember 2018 at 10:34

    Tolle Idee, schlicht gehalten genau wie es mir gefällt!! Schönen 1. Dezember und liebe Grüße

    Reply
  • Elke Vogel 1. Dezember 2018 at 10:26

    Eine super schöne Idee. Vielleicht für nächstes Jahr. 😍

    Reply
  • Franzi 1. Dezember 2018 at 10:11

    Eine wirklich tolle Idee!

    Reply
  • Sarah 1. Dezember 2018 at 9:51

    Sehr schöne Idee! Mir gefällt vor allem die hängende Variante, vielleicht gibt es bei uns dieses Jahr zwei Adventskränze 😀

    Reply
  • Anja 1. Dezember 2018 at 9:43

    Ein sehr hübscher schlichter Kranz. Ich gehöre auch zu den last minute Kranzbesorgern und werde mir heute noch schnell einen basteln.

    Reply

Leave a Comment